Kostenlose topografische Karten, Höhe, Relief

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Unkel

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Unkel, Landkreis Neuwied, Rheinland-Pfalz, 53572, Deutschland (50.59961 7.21574)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Unkel, Höhe, Relief.
Koordinaten: 50.58362 7.21001 50.63549 7.31667
Minimale Höhe: 53 m
Maximale Höhe: 440 m
Durchschnittliche Höhe: 207 m

Unkel

Am Stux (142 m), einer markanten Anhöhe am Hang des Rheintals oberhalb des Stadtkerns, treten Verwerfungen des Sedimentgesteins sichtbar hervor. Im Rhein befinden sich auf der Höhe von Unkel, aber schon auf der linken Remagener Hälfte, die Unkelsteine, ein Basaltaufschluss und in früheren Zeiten gefährliche Untiefe für die Schifffahrt. Die Gesteinsformationen Unkels erregten auch die Aufmerksamkeit Alexander von Humboldts. Sowohl auf seiner Reise mit dem holländischen Mediziner Steven Jan van Geuns im Herbst 1789 als auch mit Georg Forster im März 1790 besuchte Humboldt Unkel. Noch im gleichen Jahr veröffentlichte er seine Beobachtungen, basierend auf seinem damaligen Bekenntnis zum sogenannten Neptunismus, d. h. der Theorie vom Ursprung der Gesteine als Sedimenten aus Wasser, in seinem ersten Buch (Mineralogische Beobachtungen über einige Basalte am Rhein).

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)