Kostenlose topografische Karten, Höhe, Relief

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Geisenheim

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Geisenheim, Rheingau-Taunus-Kreis, Regierungsbezirk Darmstadt, Hessen, 65366, Deutschland (49.98639 7.96852)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Geisenheim, Höhe, Relief.
Koordinaten: 49.97501 7.88282 50.09745 7.99217
Minimale Höhe: 74 m
Maximale Höhe: 636 m
Durchschnittliche Höhe: 295 m

Geisenheim

Das Stadtgebiet zieht sich ungefähr in Süd-Nord-Richtung von der Fahrrinne des Rheins aus in einem etwa drei Kilometer breiten Streifen die Südhänge des Rheingaugebirges zum Taunushauptkamm empor. Der untere Teil der Gemarkungen von Geisenheim und Johannisberg um die bebaute Ortslage besteht bis auf eine Höhe von 250 Meter überwiegend aus Weinberglagen; der nördlich anschließende Teil ist bewaldet. Am Waldrand liegen das Wallfahrtskloster und die Trabantensiedlung Marienthal. Weiter oben auf einer Rodungsinsel findet sich Stephanshausen. Höchster Berg Geisenheims ist der Hörkopf mit 474 Meter. Hinter dem Taunushauptkamm hat Geisenheim Anteil am Hinterlandswald mit dem unteren Ernstbachtal und dem linken Wisperufer nahe der Kammerburg und der Lauksburg. Vom Rhein bis zur Wisper ist das Stadtgebiet 13 Kilometer lang.

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)