Topografische Karten, Reliefkarten, Höhenkarten

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Göttingen

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Göttingen, Landkreis Göttingen, Niedersachsen, Deutschland (51.53276 9.93521)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Göttingen, Reliefkarte, Höhenkarte.
Koordinaten: 51.48301 9.80013 51.59088 10.05360
Minimale Höhe: 126 m
Maximale Höhe: 499 m
Durchschnittliche Höhe: 253 m

Göttingen

Nach dem Tode Albrecht des Feisten 1318 kam Göttingen über Otto den Milden († 1344) an Herzog Ernst I. († 1367). Das von ihm regierte Fürstentum Göttingen bildete ein Teilfürstentum im Herzogtum Braunschweig-Lüneburg. Das Fürstentum Göttingen war das wirtschaftlich ärmste der welfischen Fürstentümer. Unter Ernsts Nachfolger, Otto I. († 1394), gelang es Göttingen, seinen Status als autonome Stadt weiter zu befestigen. Otto I., der Quade (der Bösewicht) genannt, wird als markanter Vertreter des damaligen Rittertums beschrieben, dessen Hass den Städten galt, deren aufblühende Macht ihm ein Dorn im Auge war. Dementsprechend stand seine Herrschaft ununterbrochen im Zeichen von Fehden und außenpolitischen Konflikten. Obwohl die Stadt Göttingen anfangs heftig von ihm bedrängt wurde, gelang es ihm letztlich nicht, die Landesherrschaft weiter auszubauen, wovon die Selbständigkeit Göttingens profitierte. Das vor den Toren der Stadt gelegene herzogliche Landgericht am Leineberg geriet unter Göttinger Einfluss und wurde 1375 von Otto an die Stadt verpfändet. Es gelang der Stadt, neben der Erlangung der gerichtsherrschaftlichen Rechte, grundherrschaftliche Rechte von Otto zu erwerben. Im April 1387 erreichten die Auseinandersetzungen zwischen der Stadt und Otto ihren Höhepunkt: Die Göttinger erstürmten die herzogliche Burg innerhalb der Stadtmauern, im Gegenzug verwüstete Otto Dörfer und Ländereien in der Umgebung. Die Bürger konnten jedoch im Juli in einer offenen Feldschlacht unter dem Stadthauptmann Moritz von Uslar zwischen Rosdorf und Grone einen Sieg über die fürstliche Streitmacht erringen. Otto musste danach im August 1387 die Freiheit der Göttinger Güter in der Umgebung anerkennen. Insofern markiert das Jahr 1387 einen wichtigen Einschnitt in der Geschichte der Stadt. Nach Ottos Tod konnte Göttingen unter dessen Nachfolger Otto Cocles (der Einäugige) seine Autonomie weiter ausbauen, nicht zuletzt, weil mit Otto Cocles das Haus Braunschweig-Göttingen ausstarb und die offene Erbfrage sowie seine vorzeitige Abdankung 1435 zu einer weiteren Destabilisierung der landesherrschaftlichen Macht führten.

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)

Andere topografische Karten

Göttinger Wald

Deutschland > Niedersachsen > Göttingen

Göttinger Wald, Göttingen, Landkreis Göttingen, Niedersachsen, Deutschland (51.55090 10.02611)

Koordinaten: 51.49596 9.94321 51.60578 10.11013 - Minimale Höhe: 151 m - Maximale Höhe: 448 m - Durchschnittliche Höhe: 277 m

Südstadt

Deutschland > Niedersachsen > Göttingen

Südstadt, Göttingen, Landkreis Göttingen, Niedersachsen, 37083, Deutschland (51.52231 9.92952)

Koordinaten: 51.51157 9.90564 51.53388 9.95156 - Minimale Höhe: 142 m - Maximale Höhe: 346 m - Durchschnittliche Höhe: 177 m

Trift

Deutschland > Niedersachsen > Göttingen

Trift, Göttingen, Landkreis Göttingen, Niedersachsen, Deutschland (51.52631 9.83284)

Koordinaten: 51.52622 9.83231 51.52639 9.83326 - Minimale Höhe: 162 m - Maximale Höhe: 454 m - Durchschnittliche Höhe: 276 m

Mackenröder Spitze

Deutschland > Niedersachsen > Göttingen

Mackenröder Spitze, Göttingen, Landkreis Göttingen, Niedersachsen, Deutschland (51.53698 10.05140)

Koordinaten: 51.53693 10.05135 51.53703 10.05145 - Minimale Höhe: 194 m - Maximale Höhe: 448 m - Durchschnittliche Höhe: 318 m

Nordstadt

Deutschland > Niedersachsen > Göttingen

Nordstadt, Göttingen, Landkreis Göttingen, Niedersachsen, Deutschland (51.54712 9.93567)

Koordinaten: 51.53808 9.92783 51.55189 9.95799 - Minimale Höhe: 136 m - Maximale Höhe: 373 m - Durchschnittliche Höhe: 204 m

Oststadt

Deutschland > Niedersachsen > Göttingen

Oststadt, Göttingen, Landkreis Göttingen, Niedersachsen, Deutschland (51.53590 9.95968)

Koordinaten: 51.51875 9.94029 51.55324 9.99862 - Minimale Höhe: 144 m - Maximale Höhe: 411 m - Durchschnittliche Höhe: 249 m