Kostenlose topografische Karten, Höhe, Relief

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Beyoğlu

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Beyoğlu, İstanbul, Marmararegion, Türkei (41.02842 28.97368)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Beyoğlu, Höhe, Relief.
Koordinaten: 41.02156 28.93901 41.06444 28.99579
Minimale Höhe: 0 m
Maximale Höhe: 146 m
Durchschnittliche Höhe: 49 m

Beyoğlu

Beyoğlu wurde zunächst unter seinem griechischen Namen Pera bekannt. Es war bereits im 5. Jahrhundert ein Vorort von Byzanz. Das griechische Wort Pera bedeutet gegenüber (von Konstantinopel). Im 13. Jahrhundert wurde dort eine genuesische Handelskolonie gegründet. Im 14. Jahrhundert wurde der Stadtteil umfriedet. Als letzte Spur des Festungswalls ist der Galataturm erhalten. Galata (türkisch: Karaköy) ist jener Teil Peras, der sich vom Ufer des Goldenen Horns und des Bosporus bis zu der Anhöhe erstreckt, auf welcher sich der Turm erhebt. Der Name Galata ist möglicherweise vom griechischen Wort Gálaktos abgeleitet, das so viel wie „aus der Milch“ bedeutet. Die Italiener, die auf der dem alten Konstantinopel gegenüber liegenden Seite des Goldenen Horns ihr Territorium hatten, glaubten, dass sich der Name aus Calata, zu deutsch: „die Abdachung“, herleite. Dies entspräche der Topographie, da die Festung der Kolonie der Genueser auf einer Anhöhe lag, die nach unten zum Meer abfällt.

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)