Kostenlose topografische Karten, Höhe, Relief

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Bad Neustadt an der Saale

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Bad Neustadt an der Saale, Landkreis Rhön-Grabfeld, Unterfranken, Bayern, Deutschland (50.32264 10.21649)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Bad Neustadt an der Saale, Höhe, Relief.
Koordinaten: 50.29008 10.14815 50.37822 10.27457
Minimale Höhe: 222 m
Maximale Höhe: 485 m
Durchschnittliche Höhe: 308 m

Bad Neustadt an der Saale

Wann die neue Stadt auf dem Hügel am Zusammenfluss von Brend und Fränkischer Saale gegründet wurde, ist nicht bekannt. Grabungsfunde belegen jedoch, dass im 12./13. Jahrhundert eine hölzerne Stadtbefestigungsanlage die neue Siedlung umgab. Die danach errichtete mittelalterliche Stadtmauer aus Stein ist noch erhalten. Auf 1,5 Kilometer Länge umgibt sie in Herzform die Altstadt von Bad Neustadt. Der Ursprung der Herzform wird in einer romantischen Sage erklärt: Karl der Große soll, als er auf der Anhöhe der Salzburg stand und ins Tal blickte, zu seiner Ehefrau Fastrada gesagt haben: „Als Zeichen unserer Liebe will ich dort unten eine Stadt in Herzform errichten.“ Die Herzform wurde als Symbol allerdings erst ca. 700 Jahre nach Karl dem Großen gebräuchlich. Erstmals erwähnt wurde Neustadt als nova civitas in einer Urkunde des Bischofs von Würzburg aus dem Jahre 1232. In der Wegbeschreibung des Pilgers Abt Albert von Stade ist Neustadt 1236 als einer von 28 deutschen Etappenorten auf seinem Rückweg von Rom aufgeführt.

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)