Kostenlose topografische Karten, Höhe, Relief

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Bad Hersfeld

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Bad Hersfeld, Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Regierungsbezirk Kassel, Hessen, 36251, Deutschland (50.86813 9.70685)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Bad Hersfeld, Höhe, Relief.
Koordinaten: 50.81341 9.61088 50.90915 9.82917
Minimale Höhe: 189 m
Maximale Höhe: 630 m
Durchschnittliche Höhe: 337 m

Bad Hersfeld

Der größte Bereich der offen zu Tage tretenden Gesteinsschichten gehört in das Erdzeitalter des Mittleren Buntsandsteins (der Buntsandstein ist die Untere Trias). Die Höhenzüge rund um die Stadt werden daher im Wesentlichen durch die Formation der Germanischen Trias gebildet. Aus dieser Formation stammen daher auch größtenteils die bodendeckenden Kiese und Gerölle in den Fluss- und Bachtälern. Im Westen und Osten reicht die Formation des Mittleren Buntsandsteins bis in eine Höhe von etwa 400 m ü. NN, so z. B. auf der die Stellerskuppe (480,5 m ü. NN) oder auf der Haukuppe (446,1 m ü. NN). Im Osten, auf der Wippershainer Höhe, reicht diese Schicht bis in eine Höhe von 440 m ü. NN. Die untere Grenze des Mittleren Buntsandsteins befindet sich bei etwa 110 m ü. NN.

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)