Kostenlose topografische Karten, Höhe, Relief

Kostenlose topografische Karten Visualisierung und Weitergabe.

Frauenstein

Klicken Sie auf die Karte, um die Höhe anzuzeigen.

Frauenstein, Mittelsachsen, Sachsen, Deutschland (50.80241 13.53822)

Über diese Karte

Name: Topografische Karte Frauenstein, Höhe, Relief.
Koordinaten: 50.74230 13.44617 50.84622 13.57944
Minimale Höhe: 429 m
Maximale Höhe: 814 m
Durchschnittliche Höhe: 577 m

Frauenstein

Der Name Frauenstein wurde erstmals 1218 in einer Urkunde genannt. In dieser wird ein Priester namens „Heinricus de Vrounsten“ (Heinrich von Frauenstein) erwähnt. Das Vorhandensein eines Priesters weist auf eine (neben der Burg) bestehende Siedlung hin. Die Burg selbst wurde erst 1272 als „Castrum Vrowenstein“ in einer Lehensbestätigung genannt. Vom Stadtnamen sind u. a. noch die Schreibweisen „Vrouwenstein“ (1321), „Vrowinstein“ (1385), „Frauwinstein“ (1405), „Frawenstein“ (1424) und „ffrauwenstein“ (1439) überliefert. Der Name geht auf das mittelhochdeutsche Wort Vrowe zurück, was so viel wie Herrin, Gebieterin, Frau (von höherem Stand) bedeutet. Der Name bezeichnete wahrscheinlich die Burg, später ging er auf den Ort über. Ein religiöser Hintergrund, wie im Stadtwappen dargestellt, ist kaum wahrscheinlich und nicht nachweisbar.

Wikipedia (CC-BY-SA 3.0)